Über mich

Über mich ...

Letzte Änderung: 24.03.2019

Mein Name ist Stefan Mittelbach,

ich bin am Donnerstag, den 13. Oktober 1983 in Halle (Saale) geboren und lebe seit 21. Dezember 1983 in Nauendorf (Saalekreis), heute ein Ortsteil der Stadt Wettin-Löbejün, welche durch die Gemeindegebietsreform am 1. Januar 2011 entstanden ist.

Da ich in Nauendorf lebe, besuchte ich die Grundschule Nauendorf und die 5. Klasse der Sekundarschule Nauendorf. Ab der 6. Klasse besuchte ich, auf Grund Schließung der Sekundarschule Nauendorf die Sekundarschule "Carl-Loewe" in Löbejün, welche ich mit einem Realschulabschluss erfolgreich beendet habe.

Aus gesundheitlichen Gründen konnte ich nicht meinen Wunschberuf erlernen und machte somit bei der Deutschen Angestellten-Akademie Hamburg, Außenstelle Halle (Saale) eine Ausbildung zum Bürokaufmann, welche ich ebenfalls erfolgreich abgeschlossen habe. Weitere praktische Erfahrungen sammelte ich bei der AOK Sachsen-Anhalt, im Büro der Mansfelder Bergwerksbahn, im Büro der Finsterwalder Transport und Logistik GmbH Halle (Saale), im Eisenbahn-Bundesamt, Außenstelle Halle (Saale) und im Krankenhaus "St. Elisabeth & St. Barbara" Halle (Saale).

Auf Grund meiner "Liebe" zur Eisenbahn, bin ich am 1. Juni 2001 dem Mansfelder Bergwerksbahn e. V. beigetreten und kontrolliere dort seiter ehrenamtlich in den historischen Personenzügen bis heute die Fahrkarten. Am 1. Juni 2006 geründete ich mit 12 weiteren eisenbahnbegeisterten Leuten in der damals noch eigenständigen Gemeinde Löbejün den Verein "Feld- und Kleinbahnfreunde Saalekreis e. V.", vormals "Kleinbahnfreunde Löbejün e. V." mit heutigen Wirkungsbereich in der Gemeinde Petersberg, OT Ostrau.

Mein Interesse zur Politik entdeckte ich schon recht früh. Im Oktober 2013 fasste ich den Entschluss in die Sozialdemokratische Partei (SPD) einzutreten und gehöre seither dem Ortsverein der Stadt Wettin-Löbejün an.

Zur Kommunalwahl am 25.05.2014 bin ich für einen Sitz im Nauendorfer Ortschaftsrat von meiner Partei ins Rennen geschickt worden, und konnte mit 105 Wählerstimmen aus der Ortschaft Nauendorf in den Ortschaftsrat einziehen.

Durch Amtsaufgabe des des Kassierers des SPD-OV Wettin-Löbejün bin ich ein Jahr nach meinem Eintritt bereits als Kassierer, ohne Gegenkandidat und Gegenstimme in den Vorstand der SPD der Stadt Wettin-Löbejün gewählt worden, welchem ich seit 1. Juli 2015 nun als Vorsitzender  angehöre. Eine Neuwahl des Vorstands war nötig, da der bisherige Vorsitzende sein Amt als Altersgründen, nach fast 25 Jahren aufgegeben hatte. Im Juni 2017 erfolgte im Landgasthaus "Sattelhof" in Neutz (an der L50) die turnusmäßige Neuwahl des Vorstands. Hier wurde ich, nebst Schatzmeister und Schriftführer einstimmig im Amt bestätigt. Lediglich die Stellvertretung hat gewechselt. Im Juni 2019 erfolgt die nächste Vorstandsneuwahl.



Seitenbesucher: 14297

Copyright © 2019 OR. a. D. Stefan Mittelbach (SPD). Alle Rechte vorbehalten.
Erstellung der Seite erfolgte über: www.npage.de.
Bei Problemen wenden Sie sich bitte an: administrator@spd-wettin-loebejuen.de
.